BALLSPORTORIENTIERTE KLASSE  mit dem KLEINEN STERN IN BRONZE gewürdigt

Bundesweit einmaliges Projekt des FV Rheingold Rübenach und der Grundschule Rübenach weiterhin auf Erfolgskurs

v. l. M. Kailing, E. Müller, M. Riebenstahl (Schulleiterin)  und E. Moskopp bei der Übergabe der Urkunde, die einen würdigen Platz im Foyer der Grundschule findet

 

Vor wenigen Wochen wurde der FV Rheingold Rübenach für sein Projekt „BALLSPORTORIENTIERTE KLASSE“ vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Volksbanken Raiffeisenbanken mit dem KLEINEN STERN IN BRONZE geehrt. Seit unserem Start mit einer Pilotklasse im Schuljahr 2014/15 ist die BALLSPORTORIENTIERTE KLASSE zu einem festen, integrativen Bestandteil des Unterrichts an der Grundschule Rübenach geworden.

 

Dank des außergewöhnlichen Engagements von Schulleitung und Kollegium der Grundschule Rübenach und in enger Zusammenarbeit mit den Universitäten Heidelberg und Koblenz-Landau ist es uns gelungen, über die Jahre ein kompetentes Mitarbeiterteam aufzubauen, das sich aus angehenden Grundschullehrern mit Fakultas SPORT und Physiotherapeuten rekrutiert. Unterrichtsqualität und Nachhaltigkeit spiegeln sich im Besonderen in den Ergebnissen der Qualitätsprogrammarbeit der Grundschule Rübenach und den positiven Rückmeldungen der Schüler/-innen, der Elternschaft  und unserem BALLSPORT-TEAM vom FV Rheingold Rübenach wider. Dass unsere BALLSPORTSPORTORIENTIERTE KLASSE als Erfolgsmodell bezeichnet werden kann, belegt die Tatsache, dass wir im laufenden Schuljahr 2017/18 mit  fünf BALLSPORTORIENTIERTEN KLASSEN starten konnten - ein Umstand, der uns zwar mit viel Freude erfüllt, das Schulleitungsteam aber vor unterrichtsorganisatorische Probleme stellt und uns die Grenzen unserer finanziellen Möglichkeiten aufzeigt. Wir freuen uns über die besondere Wertschätzung unserer gemeinsamen Arbeit durch die Verleihung des KLEINEN STERN IN BRONZE und wünschen allen Mitarbeitern an diesem zukunftsorientierten Projekt noch viele Jahre fruchtbarer Zusammenarbeit.

Wir bedanken uns beim erweiterten Vorstand des FV Rheingold Rübenach, der Jugendstiftung unseres Vereins, dem Förderverein der Grundschule Rübenach, dem Förderverein des LIONSCLUB Rhein/Mosel und ganz besonders bei Marianne Dötsch, die gemeinsam durch ihre finanzielle Unterstützung der fünf BALLSPORTORIENTIERTEN KLASSEN unverzichtbare Prozessbegleiter und Garanten für hohen Standard, Qualität und Nachhaltigkeit dieser wunderbaren Kooperation innerhalb des RÜBENACHER MODELLS sind.

Und wir entwickeln uns weiter …

Auf Einladung von Prof. Dr. Klaus Roth (Leiter der Ballschule der Universität Heidelberg) hatten wir Gelegenheit, im Rahmen der Gesamtentwicklung unseres Vereins die Schwerpunkte BALLSPORTORIENTIERTE KLASSE und MEHRGENERATIONEN-ANLAGE zu erörtern. Er zeigte sich begeistert von dem, was sich in Rübenach entwickelt und bot uns in seiner sehr positiven Rückmeldung ein weiteres, qualitativ hochwertiges Kooperationsmodell an, für das wir – zusammen mit seinem Team und Frau Dr. Sabine Bauer (Universität Koblenz-Landau) in den nächsten Tagen eine tragfähige Basis schaffen wollen.

… ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des RÜBENACHER MODELLS

                                                                                                   … packen wir‘s an!