Gute Ergebnisse des FV „Rheingold“ bei den weiblichen Hallen-Rheinlandmeisterschaften

In allen weiblichen Altersklassen hatte sich der FV „Rheingold“ in diesem Jahr für die Hallen-Rheinlandmeisterschaften qualifiziert, die an den Wochenenden 17./18.02. und 24./25.02.2018 ausgetragen wurden. Das beste Ergebnis erzielten dabei die C-Juniorinnen von Sascha Möbius und Martin Monjour, die nur knapp den Finaleinzug verpassten und sich am Ende über Platz 3 freuen konnten. Denkbar knapp am Halbfinale scheiterten die D- und B-Juniorinnen, die mit Platz 5 aber jeweils auch zur erweiterten Spitze in ihrer Altersklasse zu zählen sind. Die E-Juniorinnen mit Platz 6 sowie die Frauen, die erst in der Zwischenrunde (der sechs besten Mannschaften) an den Regionalligisten aus Holzbach und Issel scheiterten, komplettierten das insgesamt gute Abschneiden der Rübenacher Fußballerinnen.