D1 erstmals im Viertelfinale des Rheinlandpokals

D1 erstmals im Viertelfinale des Rheinlandpokals  

Bisher hatte es noch nie eine D-Jugend des FV Rheingold Rübenach in ein Viertelfinale des Rheinlandpokals geschafft. Bisher… Doch am Donnerstag wurde dieser Bann gebrochen. Denn da spielte unsere D-1 aus der Leistungsklasse gegen den Rheinlandliga-Dritten JSG Oberwinter. Somit gingen wir als Außenseiter ins Spiel. Zu Beginn des Spiels griff der Gegner schon am Sechzehner früh an und machte dadurch ordentlich Druck.

Jedoch stand unsere Mannschaft hinten sicher und hatte auch zwei gute Konterchancen, welche leider vergeben wurden. Doch dann bekamen wir nach einem Handspiel einen Elfmeter zugesprochen. Dieser wurde eiskalt verwandelt. Nach und nach bekamen wir das Spiel immer besser in Griff. Mit der knappen 1:0-Führung ging es in die Pause. Auch in der 2. Halbzeit blieb der Gegner ohne größere Chancen. Nur zum Schluss erhöhte er etwas das Tempo und den Druck.

Nach zwei weiteren Kontern fielen noch zwei Tore, doch das 3:0 wurde wegen Abseits zurückgepfiffen. Kurz vor Spielende hatten die Gäste noch eine Riesenmöglichkeit, die aber unser Torwart großartig vereitelt hat. So blieb es beim verdienten 2:0. Und so zieht als Belohnung für ein sehr gutes Spiel zum ersten Mal eine D-Jugend des FVR in das Viertelfinale des Rheinlandpokals.

 

Oskar Jaček