D1 zieht ins Kreispokalfinale ein

Die D1 des FV Rübenach schlägt im Halbfinale des Kreispokals den BSC Weißenthurm mit 12:0 und zieht ins Pokalfinale ein. Nach dem starken Auftritt gegen den Verbandsligisten TuS Oberwinter (2:0 Heimsieg) am Vatertag und der damit verbunden Teilnahme am Rheinlandpokal-Endturnier, wurde die D1 gestern in Weißenthurm ihrer Favoritenrolle gerecht und lies der Heimmannschaft keine Chance. In der 2. Halbzeit zeigten besonders die Offensivspieler des FVR ihre Klasse und erzielten 10 Tore! Im Finale am 02.06.2018 trifft unser Team auf die U12 von TuS Koblenz.