Rheinlandliga: Neuzugänge unserer Frauen-Mannschaft

Rheinlandliga: Neuzugänge unserer Frauen-Mannschaft

  Tabea Müller: Die 21jährige Innenverteidigerin kommt als frischgebackene Rheinlandmeisterin von der Reserve der SG Andernach. Zuvor spielte sie in der Regionalliga beim SC Bad Neuenahr und gar in der zweiten Liga bei Schott Mainz. Mit ihren jungen Jahren hat sie somit schon einiges an Erfahrung sammeln können. Die sich im letzten Jahr der Ausbildung zur Erzieherin befindende, Kopfball starke Verteidigerin brilliert dazu mit gefährlichen Standards. Tabea wird unserer Defensive zusätzliche Stabilität verleihen und ist eine absolute Bereicherung.

Julia Schürmann, ebenfalls Rheinlandmeisterin, kann als großgewachsene Torfrau betitelt werden. Trotz vieler Angebote fand sie zu unserer Freude den Weg an den Mühlenteich. Die 21jährige kommt von der SG Andernach II und spielte vorher in Bad Neuenahr. Sie hat eine tolle Ausbildung genossen, verfügt über sehr gute fußballerische Qualitäten und ist eine Führungsspielerin. Die Physiotherapeutin wird unser Team auch mit ihrer humorvollen Art bereichern. 

 

Sophie Doll, die dritte im Bunde des Trios der Rheinlandmeisterinnen aus Andernach. Die 20jährige pfeilschnelle Außenbahnspielerin, zuvor ebenfalls in Bad Neuenahr ausgebildet und Zweitliga erfahren, wird uns besonders mit ihrer Schnelligkeit und positiven, aggressiven Spielweise begeistern. Wir werden sehr viel Freude an der Studentin für Gesundheit und Sozialwirtschaft haben.

 

Lisa Marie Zühlke: Die 21jährige wechselt von der FSG Eifelhöhe Büchel zu uns nach Rübenach und macht somit sportlich ihren nächsten Schritt. In den Probetrainings überzeugte die beidfüßige, linke Mittelfeldspielerin absolut die Verantwortlichen des FVR. Beruflich ist Lisa beim „Brand Management“ (Marketing) tätig. Ihr trauen wir einiges zu, sie wird unser Spiel noch variabler machen.

 

Flora Seibt: Die Verjüngungskur des Kaders geht weiter, vom VFR 07 Limburg wechselt die 19jährige Auszubildende (Physiotherapeutin) zu uns. Flora kommt auch als Meisterin zu uns, sie gewann die Gruppenliga mit ihrem Team. Die Abwehrspielerin fühlt sich besonders im Zentrum wohl, zeigte sich Zweikampf stark in den Probetrainings. Flora hat Riesentalent und wird uns noch richtig Freude bereiten. 

 

Anika Utsch: Die Erfahrene unter den Neuzugängen kommt von der Bezirksligaelf der SG Andernach, vorher erlernte sie das Fußball spielen in Weißenthurm. Die 41jährige Krankenschwester ist körperlich absolut fit und physisch stark - ein absolutes Vorbild für ihre jüngeren Mitspielerinnen. Sie wird uns dazu mit ihrer Erfahrung sportlich wie menschlich begeistern. Auf dem Platz fühlt sie sich auf den Außenpositionen am wohlsten, offensiv wie defensiv.

 

Termine und Infos

 

FV Rübenach auf Fussball.de

Ergebnisse & Vereinsspielplan

 

 

Mittwoch - Freitag

01.08.2018 - 03.08.2018

Ferienfreizeit

Programm und Anmeldung

 

 

Montag, 13.08.2018

13. offene Boccia – Vereinsmeisterschaften

ab 14:00 Uhr auf der  Tennis-Anlage 

weitere Infos

 

Infos zur Vermietung Tennisheim

Abteilungen

 Dizzy Dancers Koblenz www.dizzy-dancers-koblenz.de