Alles für den Verein“ - FV „Rheingold“ darf auf Millionengewinn hoffen

Eine Gruppe von Anhängern des FV „Rheingold“ Rübenach hat eine Lotto-Tippgemeinschaft gegründet und finanziert wöchentlich einen System-Tippschein im Samstags-Lotto. Soweit eigentlich nichts Außergewöhnliches.Jedoch hat diese Tippgemeinschaft sich zum Ziel gesetzt, die Gewinne aus diesem Tippschein der Fördergemeinschaft des FV „Rheingold“ Rübenach zukommen zu lassen.

 

  Das Bild zeigt den 1. Vorsitzenden der Lotto-Tippgemeinschaft, Karl-Heinz Schröder (rechts) und den 2. Vorsitzenden Manfred Kray (links)

Eine weitere Aktion, mit der die Anhänger in Rübenach demonstrieren, dass sie ihren Heimatverein mit allen Mitteln unterstützen. Ohne Einsatz keinen Gewinn – in Rübenach wird ab sofort vom großen Lottogewinn für ihren FV „Rheingold“ Rübenach geträumt!

 

Peter Schmitz, 1. Vorsitzender der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach