A-Jugend: „JSG Rübenach/Metternich“ startet erfolgreich in die Saison

Am 16.07.2018 hat die neu gegründete A-Jugend JSG Rübenach/Metternich ihren Trainingsbetrieb aufgenommen. Eine große Eingewöhnungsphase haben die Spieler und das Trainerteam dabei nicht benötigt. Man merkte vor allem den Spielern an, dass sie das machen wollen, was ihnen am meisten Spaß macht: Fußball spielen. War es für den ein oder anderen am Anfang noch etwas neu und ungewohnt (andere Trikotfarben, andere Spiel- und Trainingsorte…), so ist doch die Entwicklung absolut positiv.   hinten von links nach rechts: Trainer Robert Hahn, Leon Kirsch, Luca Weiss, David Hebgen, Nico Kolbe, Björn Sauer, Samuel Weis, Markus Franz, Trainer Andi Drack  vorne von links nach rechts: Jakob Drack, Enrico Hilland, Tim Grosse, Benni Drack, Lars Düpper  Es fehlen: Felipe Lebert, Lukas Stanys, Tobias Jonach, Athar Masood, Florian Peters, Helidon Pacarada und die beiden CO Trainer Ralf Müller und Frank Klöckner

Nicht nur, dass der Start in die neue Saison sehr erfolgreich verlief, auch der Teamgeist hat sich so entwickelt, als würde die Mannschaft schon länger als erst ein paar Wochen zusammenspielen. So stand - nach einem gemeinsamen Kennenlernabend mit den Eltern - ein separater Besuch in der Koblenzer Altstadt für die Spieler an. Alles selbst und aus eigenem Antrieb organisiert. Für die Osterferien steht die Teilnahme an einem internationalen Turnier in Spanien bereits ebenfalls fest. Dass auch die Eltern diesem Projekt positiv gegenüberstehen, erleichtert das Zusammenspiel ungemein und freut mich persönlich sehr. Zu Beginn dieser neuen Konstellation habe ich darüber berichtet, dass die neue JSG ein Projekt mit Zukunft sein kann. Im A-Jugend-Bereich fällt es zunehmend schwerer, eigenständig eine Mannschaft zu stellen. Möchte man zudem auch noch leistungsorientiert agieren, kann dieser gemeinsame Weg der beiden Traditionsvereine eine gute Lösung sein. Dass es bisher gut gelungen ist, zeigt nicht nur der gute Teamgeist, sondern auch die Ergebnisse. Nach 4 Spieltagen liegen wir auf Tabellenplatz 2 mit einem Spiel und einem Punkt weniger als der Tabellenführer. Im Rheinlandpokal konnten wir das Bezirksliga-Team der JSG Wallporzheim bezwingen und stehen dort in der zweiten Runde. Auch für die Zukunft werden bereits wichtige Weichen gestellt. In der Zusammenarbeit mit dem Team der ersten Mannschaft nehmen jede Woche ein bis zwei Spieler am Training unseres Seniorenteams teil. Damit soll der Übergang in den Herrenbereich erleichtert werden. Zudem werden wir seit Anfang September vom 1. Mannschaft Spieler Björn Kremer in der Trainingsarbeit unterstützt.  Als ausgebildeter Physiotherapeut trainiert er einmal in der Woche mit den Spielern im Athletik- und Ausdauerbereich. Als nächstes werden wir auch optisch den Zusammenschluss wagen.

Ein neuer Trikotsatz mit der Aufschrift „JSG Rübenach/Metternich“ ist bestellt.

Das Trainerteam um Robert Hahn (FC Metternich), Ralf Müller, Frank Klöckner und mir freut sich auf die weitere Zusammenarbeit und auf den weiteren Verlauf dieser Saison.

 

Andi Drack

 

 

DANKE: Erik Franz sponsert 5 neue Trainingsbälle für die A-Jugend

 

 DANKE: Erik Franz sponsert 5 neue Trainingsbälle für die A-Jugend

Fünf neue, hochwertige Trainingsbälle hat Erik Franz der neuen A-Jugend der JSG Rübenach Metternich spendiert. Das Team bedankt sich auf diesem Wege sehr herzlich und wird seinen Fan dafür auch hoffentlich mit einem Sieg im nächsten Spiel belohnen.