Gedenktafel "Franz Mohrs"

In Erinnerung an einen großen Fußballer

Die Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach enthüllte am ersten Spieltag der neuen Saison eine Gedenktafel für ihren vor 5 Jahren verstorbenen 1. Vorsitzenden, Franz Mohrs. Das Rübenacher Fußball-Idol war seit der Gründung im Jahre 1995 bis zu seinem Tod am 02. März 2013 deren 1.Vorsitzender. Im Eingangsbereich der Sportanlage erinnert die Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach mit dieser Tafel an ihren ehemaligen 1.Vorsitzenden und beschreibt zusätzlich ihre Ziele für die Zukunft.   Das Bild zeigt die Familie Mohrs zusammen mit dem Vorstand und Mitgliedern der Fördergemeinschaft  Foto: Herbert Hennes

Im Jahr 2013 verstarb einer der bekanntesten und besten Fußballer von Koblenz.  Franz Mohrs, Ehrenvorsitzender des FV Rheingold Rübenach und Ehrenmitglied der TUS Koblenz. Er spielte in seiner aktiven Zeit zeitweise unter dem bekannten Trainer Jupp Gauchel, zusammen mit den ganz Großen der TUS Neuendorf, von Karl Adam bis Rudi Gutendorf, um nur einige zu nennen. Er war lange Jahre Leistungsträger in der erfolgreichen Neuendorfer Mannschaft der 50er Jahre. Für viele fußballbegeisterte Anhänger aus dem Raum Koblenz ist der Name Franz Mohrs mit den historischen Erfolgen der TUS Neundorf aus dieser Zeit eng verbunden und unvergessen. Nach seiner Zeit bei TUS Neuendorf kehrte „Franz“ zu seinem Heimatverein, dem FV Rheingold Rübenach zurück und feierte auch dort noch viele Erfolge als Spielertrainer, Trainer und Vorstandsmitglied. Mit dieser Tafel möchte die Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach an die großen Leistungen dieser herausragenden Persönlichkeit erinnern und dazu beitragen, dass der Name Franz Mohrs in Koblenz unvergessen bleibt.

Fotos: Herbert Hennes

 
 
 

 
 

P e n d e l t r a i n i n g    ist wieder angesagt

 

Ein fast in Vergessenheit geratenes Trainingsgerät steht allen Aktiven des FV Rheingold Rübenach ab sofort wieder zur Verfügung. Die Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach organisierte den Bau einer neuen Kopfballpendelanlage auf unserem Sportgelände. Mit diesem altbewährten Trainingsgerät können die Trainer optimal das Kopfspiel und die Schusstechnik der Spieler und Spielerinnen verbessern. Auch für die Torwarttrainer ist der Pendelball eine interessante Ergänzung für das tägliche Trainingprogramm.

Das Kopfballpendel gehörte bis vor einigen Jahren noch auf jeden Fußballplatz und war ein wichtiger Bestandteil vieler Trainingseinheiten.

A-Jungendtrainer Andreas Drack und seine Spieler  	  Noah Quirin und Jakob Drack sehen sich die Anlage mal genauer an.

Damit die Spieler und Spielerinnen wieder die Vorteile dieser Trainingsmethode kennenlernen, hat die Fördergemeinschaft in Eigenleistung eine neue Pendelanlage auf dem Gelände der Mehrgenerationenanlage montiert. Damit leistet die Fördergemeinschaft einen weiteren Beitrag für die Optimierung der Trainingsbedingungen beim FV Rheingold Rübenach.

Helmut Peifer trainierte schon mal für einen Einsatz in der Ü 70

Damit die Fördergemeinschaft auch in Zukunft die finanziellen Mittel für die Verbesserung der Infrastruktur bereitstellen kann, ist sie auf die Mitgliedschaft

möglichst vieler Anhänger des FV Rheingold Rübenach angewiesen.

Werden auch Sie Mitglied in der Fördergemeinschaft!      

Die Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach freut sich über jedes neue Mitglied und jede finanzielle Unterstützung.

 

Peter Schmitz

1. Vorsitzender der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach

 

 


 
 
 

Niederschrift über die Mitgliederversammlung 2018

Anhebung des Mitliedbeitrages beschlossen

 

Am 07. Mai 2018 fand um 19.00 Uhr im Vereinsheim die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2017 der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach statt. Der 1. Vorsitzende Peter Schmitz begrüßte die 8 anwesenden Mitglieder und bedankte sich für ihr Erscheinen. Der Fördergemeinschaft gehören zur Zeit 100 Mitglieder an. Er dankte besonders den Mitgliedern Edgar Müller (Mitgliederverwaltung), Manfred Kailling (Spenden aus der Tombola an Silvester und dem Glücksbringertag mit dem Schornsteinfeger Hermann Krings bei EDEKA Görzen). Er dankte ebenfalls dem ausgeschiedenen Kassenprüfer Erich Becker, für dessen langjährige Mitarbeit in der Fördergemeinschaft.

Der Kassenführer Udo Künster berichtete über die aktuelle Kassenlage und die verschiedenen Maßnahmen, die von der Fördergemeinschaft im letzten Geschäftsjahr finanziell gefördert wurden, wie z. B. die Mehrgenerationenanlage, der für Trainingszwecke zur Verfügung gestellte Pendelball.

Nach dem Bericht des Kassenprüfers Jürgen Mohrs wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Die anschließende Neuwahl des Vorstandes wurde vom Versammlungsleiter Georg Dötsch durchgeführt. In seiner Ansprache wies er nochmals auf die Bedeutung der im Jahr 1996 gegründeten Fördergemeinschaft als eine der drei Säulen des FV Rheingold Rübenach hin, ohne deren finanzielle Unterstützung manche Maßnahmen nicht hätte durchgeführt werden können. Bemerkenswert sei außerdem, dass zwei Vorstandsmitglieder seit der Gründung im Vorstand tätig sind. Die durchgeführten Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer ergaben folgendes Ergebnis:

  1. Vorsitzender: Peter Schmitz
  2. Stellvertreter: Udo Künster und Andreas Drack
  3. Kassenprüfer: Jürgen Mohrs und Wilfried Reck

Anschließend wurde die Anhebung des seit der Gründung bestehenden Mitgliedsbeitrages von 52 Euro auf 60 Euro einstimmig beschlossen.

Der erste Vorsitzende informierte anschließend über den neuesten Entwicklungsstand der Mehrgenerationenanlage. Er äußerte sich zuversichtlich, dass die komplette Maßnahme bald abgeschlossen wird, damit wir auch diesen optimal nutzen können.

Es folgte der Ausblick auf die Saison 2018/2019. Für die kommende Saison steht die Förderung der ersten Mannschaft im Vordergrund, um das vorgegebene Ziel, nämlich den Verbleib in die Bezirksliga, zu sichern. Gleichzeitig werden auch weiterhin die verschiedenen Damen-, Herren- und Jugendmannschaften finanziell unterstützt um weiterhin erfolgreich zu sein.

Unter Punkt 5 Verschiedenes / Aussprachen / Anregungen wurden noch folgende Punkte angesprochen und diskutiert:

  • Anstatt des Franz Mohrs Gedächtnisturniers findet im Rahmen der Saisonvorbereitung ein Einlagenspiel der AH und unserer 1. Mannschaft gegen die Traditionsmannschaft und die erste Mannschaft von TUS Koblenz statt.
  • Gedenktafel für Franz Mohrs am Sportplatz.
  • Anpassung des Anmeldevordruckes (Förderung: Herren, Damen, Jugend) durch unser Vorstandsmitglied Andreas Drack.

 

 

Die Sitzung endete um 20.30 Uhr.

Rübenach, 29. Mai 2018

 

 

Peter Schmitz                                  Udo Künster                         Andreas Drack

1. Vorsitzender                                Stellvertreter                         Stellvertreter
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 


An alle Freunde und Förderer des FV Rheingold Rübenach

 

Die im Jahr 1995 gegründete Fördergemeinschaft möchte die Gelegenheit nutzen, Sie als Mitglied in unserer Interessenvereinigung zu werben.

Die Fördergemeinschaft hat seit Bestehen wesentliches zum Spielbetrieb beigetragen.

Dies soll auch in Zukunft so bleiben.

Deshalb die Bitte: Treten Sie unserer Gemeinschaft bei, damit wir unsere Mannschaften fördern und unterstützen können. Der Jahresbeitrag beträgt mindestens 52,00 €, allerdings sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Der Beitrag wird einmal jährlich fällig und von Ihrem Konto abgebucht.

Verantwortung über die Verwendung der Beiträge, sowie die Organisation, unterliegt den unten genannten, zum Vorstand der Fördergemeinschaft gewählten Personen.

Wir würden uns freuen, Sie recht bald in unserer Reihe begrüßen zu dürfen.

 

Interesse geweckt? Hier geht´s zum Mitgliedsantrag

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Peter Schmitz     Udo Künster Andreas Drack
Vorsitzender   Stellvertreter  Stellvertreter

 

                         

 


 

Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach unterstützt den Bau der Mehrgenerationenanlage mit einem Zuschuss von 5.000 Euro

Bei der Mitgliederversammlung am 22. Mai 2017 wurde durch die Mitglieder einstimmig beschlossen, das Projekt „Bau einer Mehrgenerationenanlage“ mit einem Zuschuss in Höhe von 5.000 Euro zu unterstützen. Ermöglicht wurde dies unter anderem durch den Erlös aus dem im letzten Jahr durchgeführten Franz-Mohrs-Gedächtnisturnier. Aufgrund der großartigen Unterstützung von Firmen, Banken, den Alten Herren und vor allen Dingen verschiedener Privatpersonen ist es gelungen, das Turnier nicht nur sportlich, sondern auch finanziell zu einem Erfolg zu führen. Durch den unermüdlichen Einsatz des Vorstandes ist es gelungen, eine Werbetafel mit fast 50 Firmenlogos zu erstellen und die Mitgliederzahl deutlich zu erhöhen. Zur Zeit hat die Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach 104 Mitglieder. Dies ist der höchste Stand seit der Gründung im Jahre 1996. An dieser Stelle sei allen Mitgliedern und Unterstützern nochmals herzlich gedankt.

Der Vorstand der Fördergemeinschaft besteht aus: 1. Vorsitzender Peter Schmitz, Stellvertreter Udo Künster und Andreas Drack, Beisitzer Stefan Meyer und den Kassenprüfern Erich Becker und Jürgen Mohrs. Für die kommende Saison steht die Förderung der ersten Mannschaft im Vordergrund um das vorgegebene Ziel, nämlich den Aufstieg in die Bezirksliga bis spätestens 2019, zu erreichen. Gleichzeitig wurden und werden auch weiterhin die großartigen Erfolge unserer verschiedenen Damen- und Jugendmannschaften, sowie die Meisterschaft und der Aufstieg der 2. Herrenmannschaft von der Fördergemeinschaft bei den verschiedenen Anlässen finanziell unterstützt.

Um all diese und zukünftigen Maßnahmen durchführen zu können, benötigen wir weiterhin ihre Unterstützung. Werden sie Mitglied in der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach. Ansprechpartner sind: Peter Schmitz Tel. 0261 24141, Udo Künster Tel. 02607 1454 und Andreas Drack. Das Anmeldeformular finden sie auf der Hompage des FV Rheingold Rübenach.

 


Einladung zur Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2016

 

Sehr geehrte Mitglieder,

der Vorstand der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach 1919 e. V. lädt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2016 herzlich ein,,

die am 22.05.2017 um 19.00 Uhr im Clubheim am Sportplatz stattfindet.

 

Tagesordnung

 

  1. Begrüßung und Bericht über das abgelaufene Spieljahr durch den 1. Vorsitzenden
  2. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  3. Bericht zum neuesten Stand „Mehrgenerationenanlage“
  4. Ausblick auf die Saison 2017/2018
  5. Verschiedenes/Aussprachen/Anregungen

 

Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter Schmitz     Udo Künster Andreas Drack
Vorsitzender        Stellvertreter         Stellvertreter

Vorstand der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach

 


 

Förderverein stellt coaching eye® für den FV „Rheingold“ zur Verfügung

   Im Namen des Gesamtvereins bedanke ich mich als sportlicher Leiter bei Peter Schmitz, dem 1. Vorsitzenden der Fördergemeinschaft des FV „Rheingold“, dass er uns das Videosystem coaching eye® für den Mannschaftssport zur Verfügung stellt. Was ist coaching eye®? Es handelt sich um ein patentiertes Liftsystem inkl. Kameraträgerfunktion für Sportplätze, das am Lichtmast montiert wird.

 

Das Trainerteam erhält die Möglichkeit, aus der Vogelperspektive Videos aufzunehmen und in Echtzeit zu analysieren. Unsere Trainer können Spiele und Einheiten inkl. Analysesoftware auswerten. Es ist für die Weiterentwicklung der Trainer und Spieler ein wichtiges Tool um die Mannschaften und den einzelnen Spieler besser zu machen. Auch können wir Trainer besser ausbilden, wenn wir Trainingseinheiten aufzeichnen und dann besprechen.

 

Alle Vereinsmannschaften werden die Möglichkeiten bekommen, das System zu nutzen. In einer Trainerfortbildung werde ich über die Einsatzmöglichkeiten gezielt informieren.

Markus Mannebach

 


Einladung zur Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2015

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

der Vorstand der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach 1919 e. V. lädt hiermit alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2015 herzlich ein,

die am 23.05.2016 um 19.00 Uhr im Clubheim am Sportplatz stattfindet. 

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Bericht über das abgelaufene Spieljahr durch den 1. Vorsitzenden
  2. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  3. Bericht zum neuesten Stand „Mehrgenerationenanlage“
  4. Ausblick auf  die Saison 2015/2016
  5. Verschiedenes/Aussprachen/Anregungen

 

Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter Schmitz                       Udo Künster               Andreas Drack

Vorsitzender                         Stellvertreter               Stellvertreter

 

Vorstand der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach

 

 


 

20 Jahre Fördergemeinschaft FV Rheingold Rübenach

 

Im März 1995 wurde auf der Jahreshauptversammlung des FV Rheingold Rübenach die Gründung der Fördergemeinschaft beschlossen, welche auf einer Idee unseres damaligen 1. Vorsitzenden Georg Dötsch beruhte. Die Aufgabe der Fördergemeinschaft ist die Förderung von sportlichen Leistungen, sowie verschiedene Maßnahmen und Projekte, die den Spielbetrieb des FV Rheingold Rübenach verbessern. Die erste Mitgliederversammlung fand am 29. Januar 1996 im Clubheim statt. Der Vorstand des FV Rheingold Rübenach, allen voran der 2. Vorsitzende Franz Mohrs, hatten im Vorfeld durch gezielte Anschreiben und persönliche Ansprache einzelner Mit- und Nichtmitglieder des FV Rheingold Rübenach einen Kreis von über 40 Personen geworben, die sich bereit erklärten, den Verein jährlich über ihren Mitgliedsbeitrag hinaus mit mindesten 52 Euro finanziell zu unterstützen. Der durch unseren 1. Vorsitzenden Georg Dötsch ausgearbeitete Satzungsvorschlag wurde fast vollständig in dieser Form von der Versammlung angenommen. In den einzelnen Paragraphen wurde u. a. der Name festgelegt. Er lautet:

Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach 1919 e.V.

Oberstes Organ der Fördergemeinschaft ist die Mitgliederversammlung, die mindestens einmal im Jahr stattfindet. Die Wahl des aus dem Vorsitzenden und den zwei Stellvertretern bestehenden Vorstandes und der zwei Kassenprüfer findet alle zwei Jahre statt.

Zum 1. Vorsitzenden wurde bei der ersten Versammlung Franz Mohrs, zu den Stellvertretern Peter Schmitz und Udo Künster, sowie die Kassenprüfer Erich Becker und Helmut Rünz gewählt. Durch den plötzlichen Tod unseres ersten Vorsitzenden Franz Mohrs und des Kassenprüfers Helmut Rünz musste 2013 ein neuer Vorstand auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt werden. Der damalige Vorstand wurde bei der am 01. Juni 2015 stattgefundenen Mitgliederversammlung wieder gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Peter Schmitz
2. Vertreter Udo Künster und Andreas Drack
3. Beisitzer Stefan Meyer
4. Kassenprüfer: Erich Becker und Jürgen Mohrs

Einige Vorstandsmitglieder und ein Kassenprüfer sind auch heute nach zwanzig Jahren noch in ihren Funktionen tätig, was für eine erfolgreiche Arbeit innerhalb der Fördergemeinschaft spricht.

Die Mitgliederzahl betrug zum damaligen Zeitpunkt 42. Durch den unermüdlichen Einsatz besonders des damaligen 1.Vorsitzenden der Fördergemeinschaft Franz Mohrs ist die Mitgliederzahl jährlich stetig gestiegen. Zum 20 jährigen Bestehen der Fördergemeinschaft  2015 sind immer noch mehr als 90 Personen Mitglied der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach. So konnten durch den finanziellen Einsatz von inzwischen über 120.000 Euro über die Jahre viele verschiedene Maßnahmen und Projekte im Jugend- und Seniorenbereich durchgeführt werden.

Ein Schwerpunkt der finanziellen Förderung im Jahr 2014/2015 bildete die Bezuschussung des Projektes „Kunstrasenplatz“ mit 10.000 Euro.

Weitere Aktivitäten

Auch bei der Umsetzung des Projektes 2019, 100 Jahre FV Rheingold Rübenach, wird sich die Fördergemeinschaft finanziell mit einbringen. Der Vorstand und einige Mitglieder der Fördergemeinschaft unterstützen zur Zeit tatkräftig die Umbau- und Verschönerungsmaßnahmen an unserem Sportgelände.

Aufruf

Werden auch Sie Mitglied der Fördergemeinschaft des FV Rheingold Rübenach. Unterstützen Sie durch einen jährlichen finanziellen Beitrag in Höhe von 52 Euro den Spielbetrieb unserer Jugend- und Seniorenmannschaften. Durch die Annerkennung der Gemeinnützigkeit  kann die Fördergemeinschaft Zuwendungsbescheinigungen (früher: Spendenbescheinigungen) ausstellen. Bei Fragen wenden Sie sich an den 1. Vorsitzenden Peter Schmitz Tel. 0261-24141 oder Vertreter Udo Künster, Tel 02607-1454 und Andreas Drack.