Vereinsspielplan | Impressum

 

 

 
 

Jugendstiftung 

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender

Michael Fröhlich

02625/1450

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 


 
 

 
   
Terminankündigung:   Stifterversammlung (FV Rheingold Rübenach Jugendstiftung)
Termin: Montag, 15. Mai 2017 Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Aula der Grundschule Rübenach Themen: u.a. Informationen über die "Ballsportorientierte Klasse"

   


 
 

Vier Jahre Lesepatenprojekt der Jugendstiftung

Am 29.11.2016 trafen sich die Lesepaten zu ihrem mittlerweile schon traditionellen Adventskaffee im Tennisheim. Bei Kaffee und Kuchen wurde sich in diesem Jahr aber nicht nur über Erfahrungen ausgetauscht, sondern auch auf einen besonderen Anlass angestoßen: Das Lesepatenprojekt der Jugendstiftung des FV Rheingold Rübenach gibt es nun schon im bereits vierten Jahr.

  Vier Jahre Lesepatenprojekt der Jugendstiftung

Anlass dazu waren zahlreiche Untersuchungen der letzten Jahre, die belegen, dass viele Grundschüler am Ende der 4. Klasse keine ausreichende Lesekompetenz haben. Dies führt auch dazu, dass es immer mehr Erwachsene gibt, die nicht richtig lesen und schreiben können. Seit nunmehr vier Jahren tragen in Rübenach und Bubenheim 15 Lesepatinnen und -paten dazu bei, dies zu verändern. Sie lesen ehrenamtlich in den Kitas in Rübenach und Bubenheim Kindern vor und unterstützen damit die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher. Denn: Das Vorlesen von Geschichten oder das Betrachten und Erzählen zu Bildern, mit denen diese illustriert sind, regt die Fantasie der Kinder an, fördert den Spracherwerb und weckt das Interesse an Büchern. Damit das auch im fünften Jahr so weitergehen kann, unterstützte die Jugendstiftung auch in diesem Jahr die Anschaffung vieler neuer Bücher, auf die sich die kleinen Leseratten nun freuen können. So können die Kleinen bald das Drachenkind Kokosnus kennenlernen, das mit seinem Freund Oskar Abenteuer im Dschungel erlebt. Ebenso können sie mit der Schnecke und dem Buckelwal auf Entdeckungsreise durch die Weltmeere gehen und  erfahren, dass die Welt nicht nur voller Gefahren, sondern auch voller Wunder und Freunde ist. Wer das Projekt unterstützen und Lesepate werden möchte, bekommt bei Wolfgang Israel alle nötigen Informationen (telefonisch: 0261/27192; per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 


Fußball-Diplom 2016 – gelebte Kooperation mit der Grundschule Rübenach

Fußball-Diplom 2016 – gelebte Kooperation mit der Grundschule Rübenach

Zum wiederholten Male konnten wir am Donnerstag, den 16. Juni 2016 die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Grundschule und der Jugendstiftung bzw. dem FV „Rheingold“ Rübenach unter Beweis stellen. Die fast schon zur Tradition gewordene sportliche Abschlussveranstaltung für die Viertklässler der Grundschule stand mit dem Fußball - Diplom 2016 an.

Weiterlesen: Fußball-Diplom 2016 – gelebte Kooperation mit der Grundschule Rübenach

 


 

 

Wir hatten etwas zu feiern!

   

Am 12.06.2016 war es so weit, die Sparkasse Koblenz feierte mit unserem Verein und unserer Jugendstiftung ein großes Fest auf unserem Sportgelände.

Und es gab drei gute Gründe zu feiern:

50 Jahre Sparkasse Rübenach

Einweihung des Sparkassen-Brunnens

10 Jahre Jugendstiftung

 

 

Weiterlesen: 10 Jahre Jugendstiftung, 50 Jahre Sparkasse Rübenach, Brunneneinweihung

 


 

Jugendstiftung gab Startschuss für Projekt Rückenwirbel an Koblenzer Grundschulen

 Die „Aktion Rückenwirbel“ ist eine gezielte Aufklärungsaktion zur täglichen Rückenprävention in Schulen, um die alarmierende Ausbreitung von Rückenproblemen einzudämmen. Vor gut einem Jahr initiierte die FVR-Jugendstiftung das nachhaltige Projekt an der Rübenacher Grundschule. Wir waren die ersten in Rheinland-Pfalz und möchten uns herzlich bei allen Unterstützern bedanken. Ganz besonders bei unserer "Moving-Fachkraft" Lisa Wieder, die das Projekt leitet und umsetzt. Sie zeigt den Kindern und Lehrern, wie man mit vier einfachen Bewegungen („moving“) den Rücken mit minimalem Aufwand fit und gesund erhalten kann. Jetzt bieten wir das Rückenwirbelprojekt allen Koblenzer Grundschulen an. Am 04. März 2016 fand die Auftaktveranstaltung in der Rübenacher Grundschule mit Vertretern der Schulen statt. Unsere neue Kultur- und Schuldezernentin, Frau Dr. Margit Theis-Scholz ist von dem Projekt überzeugt und freut sich, dass die FVR-Jugendstiftung die Projektleitung und Einführung an allen Grundschulen übernimmt. Möglich ist das nur durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Sparkasse Koblenz. Wir freuen uns alle darauf, dass wir etwas mehr Bewegung in den Alltag der Grundschulkinder bringen dürfen und unsere Jugendstiftung hierdurch über die Grenzen von Rübenach bekannter machen. Am 15. April 2016 findet die "Kinderbewegung" in Niederberg ihre Fortsetzung...

Jugendstiftung gab Startschuss für Projekt Rückenwirbel an Koblenzer Grundschulen

Das Bild zeigt, neben Vertretern der Rübenacher Grundschule und Jugendstiftung, Dr. Margit Theis-Scholz (Kultur- und Schuldezernentin), Stefan Kölsch  (Schulsportreferat der ADD in Koblenz), Dr. Sabine Bauer (Leiterin Allgemeiner Hochschulsport der Koblenzer Hochschulen) und Kinder der 1. Klasse.

 


 

 

„Logo“ -  Fernsehteam zu Gast an der Grundschule Rübenach


Auch die Kindernachrichtensendung „Logo“ des  ZDF berichtete über die „Aktion Rückenwirbel“. Die Dreharbeiten fanden am Dienstag, dem 15. März 2016 in der Klasse 4b der Grundschule Rübenach statt. Physiotherapeutin Lisa Wieder demonstrierte den Kindern dabei die Übungen „Krone, Medaille, Palme und Schraube“. Noch am selben Tag wurde der Beitrag im KiKa (Kinderkanal) um 19.50 Uhr gesendet.

 


 

FV-Rheingold-Rübenach-Jugendstiftung feiert 10-jähriges Bestehen

 FV-Rheingold-Rübenach-Jugendstiftung feiert 10-jähriges Bestehen, v.r.n.l. Michael Fröhlich, Andreas Biebricher und Georg Dötsch

Unsere Jugendstiftung feiert am Sonntag, den 12. Juni 2016 um 11:00Uhr auf dem Sportplatz des FV Rheingold Rübenach ihr 10 - jähriges Bestehen. Wir laden zu diesem besonderen Anlass alle Stifter und Rübenacher Bürger ein. An diesem Tag werden wir auch den großen Brunnen des, inzwischen  leider verstorbenen Künstlers Rudi Scheuermann einweihen. Die Sparkasse Koblenz hat ihn uns geschenkt und sich großzügig an den Kosten für die Gestaltung des Platzes beteiligt. Was liegt näher, als an diesem Tag auch das 50 jährige Jubiläum der Sparkasse Rübenach zu feiern. Gleich mehrere Gründe am 12.06. auf den Sportplatz zu kommen. Es erwartet sie ein buntes Rahmenprogramm und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt sein.

 


 

Stiftungsrat nahm Tätigkeitsbericht des Vorstandes der Jugendstiftung entgegen

Am 07.12.2015 traf sich der Stiftungsrat der „FV Rheingold Rübenach Jugendstiftung“ im Clubheim am Sportplatz zur letzten Sitzung des Jahres 2015. Der Vorsitzende des Stiftungsrates Georg Dötsch begrüßte die anwesenden Mitglieder des Rates und des Stiftungsvorstandes. Nach dem Totengedenken wurden die form- und fristgerechte Einladung sowie die Beschlussfähigkeit des Stiftungsrates festgestellt. Im Geschäftsbericht des Vorstandes berichtete der Vorsitzende Michael Fröhlich über die wesentlichen Aktivitäten der Jugendstiftung. Dies waren im vergangenen Jahr insbesondere die Maßnahmen in der Grundschule (Aktion Rückenwirbel) und das Lesepatenprojekt in den Kindergärten in Rübenach und Bubenheim (Projektleiter: Wolfgang Israel). Die Kinder des 4. Schuljahres der Grundschule konnten vor den Sommerferien das Fußball-Diplom erwerben. Darüber hinaus engagierte sich die Jugendstiftung beim Sommerfest der Grundschule (Menschenkicker) und förderte maßgeblich Aktivitäten der Jugendabteilung des FV Rheingold im Rahmen des Jugendförderkonzeptes. Mit der Vergabe eines Darlehens in Höhe von 100.000 EUR an den Verein schaffte die Jugendstiftung die Voraussetzung dafür, dass der FV Rheingold die für den Bau des Kunstrasenplatzes notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung hatte. Nachdem Edgar Müller einen Überblick über den Finanzstatus und den Finanzplan für das Jahr 2016 gab, wurde der Stiftungsvorstand vom Stiftungsrat entlastet.

 

Als wesentliche Aufgaben für das Jahr 2016 wurden genannt:

- Ausweitung des Projektes „Rückenwirbel“ auf alle Grundschulen in Koblenz (ohne finanziellen Mehraufwand)

- Anpassung der Satzung

- 10-jähriges Bestehen der Jugendstiftung – Termin: 12.06.2016

 

Die Jugendstiftung dankt allen Freunden und Förderern für die finanzielle Unterstützung sowie allen ehrenamtlichen Helfern - sei es in den Gremien oder in der praktischen Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

 

Über Zustiftungen oder Spenden würden wir uns sehr freuen:

Bankverbindung:

IBAN: DE27570501200000110569

BIC:     MALADE51KOB

Bankname: Sparkasse Koblenz

 

 

 


 

FVR-Jugendstiftung lud Lesepaten zum Jahrestreffen ein

Vorlesen bereitet Freude - das war die Grundaussage beim diesjährigen Treffen der Lesepaten der Jugendstiftung des FV Rheingold Rübenach, die sich am 13. Oktober 2015 zu einem geselligen Beisammensein und Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen trafen. Das Lesepatenprojekt wurde vor drei Jahren gestartet. Mehrmals in der Woche lesen ehrenamtlich engagierte Lesepaten in den städtischen und katholischen Kindergärten aus altersgerechten Büchern neugierigen Kindern vor.   

Beim diesjährigen Zusammentreffen der Lesepaten waren sich alle einig: die positiven Reaktionen der Kinder, ihre Neugier und die Kommentare sind für sie alle Lohn und Anreiz zugleich, dieser so wichtigen Tätigkeit auch in Zukunft nachzugehen. Denn Vorlesen fördert das Interesse der Kinder an Geschichten, am Betrachten von Bildern und am Erzählen – allesamt Fähigkeiten, die sie für ihren weiteren Lebensweg brauchen. Dies betonte auch Michael Fröhlich, der Vorsitzende der Jugendstiftung, der den Lesepaten ganz herzlich für ihr Engagement dankte und sich wünschte, dass dies noch viele Jahre andauert.

Um die Lesepaten mit ausreichend Nachschub zu versorgen, stand auch in diesem Jahr wieder ein großer Büchertisch bereit, auf dem neuer „Lesestoff“ ausgelegt war. Hier zeigte sich, dass die Lesepaten auch nur „große Kinder“ sind, denn sie hatten selber viel Spaß, als sie von „Bruno und den Nervkaninchen“ oder vom „Elefanten im Haus“ lasen – zwei der vielen Titel, die von der Jugendstiftung für die Kindergärten angeschafft werden und dort in Kürze auf ihre Zuhörer warten.

Wer gerne auch diese schönen Erfahrungen sammeln möchte, kann den Kreis der Lesepaten jederzeit vergrößern und bei Wolfgang Israel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) alle weiteren notwendigen Informationen bekommen.

 


 

Menchestayuneitet oder  Mänschesta Uneitet ?

59 Kinder an der Grundschule Rübenach erwerben das Fußball-Diplom

 

Ein ganz knappes Ergebnis kam bei der diesjährigen Prüfung zum Fußball-Diplom heraus: Nur 0,9 Punkte Abstand betrug die durchschnittliche Punktzahl zwischen der Siegerklasse und der Drittplatzierten.

Überaus glücklich nahmen die Klassensprecher der Klasse 4 c den Siegerscheck über 120,- EURO entgegen. Sie hatten in Theorie und Praxis am besten abgeschnitten (22,1 Punkte). Knapp geschlagen landeten die Klassen 4 b (21,9 Punkte) und 4 a (21,3 Punkte) auf den weiteren Plätzen. Sie erhielten 100,- und 80,- EUR für Ihren Einsatz.

Bereits zum 4. Mal richtete die FV Rheingold Rübenach Jugend-Stiftung den Wettkampf aus. Im Theorieteil mussten Fragen zum aktuellen Fußballgeschehen beantwortet werden. Einige Schüler konnten z. B. bei der Frage, zu welchem Verein Bastian Schweinsteiger gewechselt ist,  unter Beweis stellen, dass ihr Fußballwissen das der korrekten Rechtschreibung (noch) übertrifft. Auch im Zuordnungsspiel war Wissen um aktuelle Nationalspieler gefordert.

Im Anschluss folgten vier praktische Übungen: Slalomdribbling, Zielschießen, Zielpassen und Eimer schießen führten zu wertvollen Punkten in der Klassenwertung. Schnell wurde auch den Nichtfußballern klar, dass jede Sekunde und jeder Punkt entscheidend sein kann. Entsprechend motiviert waren alle Teilnehmer bei den Übungen und wurden des Öfteren lautstark von ihren Klassenkamerad(-innen) angefeuert.

Zufrieden war auch der Stiftungsvorsitzende Michael Fröhlich: „Mittlerweile hat sich das Fußball-Diplom in der Grundschule etabliert. Dies unterstreicht auch die hervorragende Zusammenarbeit mit Frau Riebenstahl und ihrem Kollegium“. Da alle Klassen noch eine Gemeinschaftsaktion geplant hatten, fand der Zuschuss zur jeweiligen Klassenkasse großen Anklang. Für die persönliche Leistung erhielt jeder Teilnehmer sein Diplom ausgehändigt.

 


 

Termine und Infos

 

Mittwoch, 09.08.2017

bis Freitag 11.08.2017

Ferienfreizeit 2017

Programm und Anmeldeformular

 

Montag,  21.08.2017

12. Offene Boccia-Vereinsmeisterschaft

ab 14:00 Uhr Tennisanlage

weitere Infos

 

Sonntag, 08.10.2017

Tagesfahrt in die Pfalz

Tagesfahrt in die Pfalz

8.00 Uhr Grundschule Rübenach

 

Infos zur Vermietung Tennisheim

Neuer ZUMBA-Kurs

Interesse an ZUMBA? SMS oder whatsapp an 015167222670.

Mittwochs 18:00 Uhr Grundschule Rübenach.

Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich.